Kanonenböller für das neue Königspaar ­– Schützenproklamation vor dem Haldensleber Rathaus

Stellvertretende Bürgermeisterin Sabine Wendler spricht zu den Gästen der Zeremonie, links neben ihr das neue Königspaar Andrea und Gerhard KlausDas Böllern am 10. Juni 2017 war in ganz Haldensleben zu hören – erst krachten die Vorderlader dann die Kanone. Die Schützengilde 1485 e.V. verabschiedete auf dem Marktplatz ihr altes Königspaar und ehrte dann das neue.

Andrea und Gerhard Klaus sind die neuen Regenten für ein Jahr. Die „Krönung“ mit Übergabe der Insignien, erfolgte nach der Entlastung des alten Königspaares, Gerhild und Dr. Hans Jandl.

Zuvor hatte Gilden-Präsident Lothar Czech alle Gäste, Schützenschwestern und -brüder begrüßt. Darunter Mitglieder von den Schützenvereinen aus Bebertal, Hörsingen und Wolmirstedt – vom Schützenbund Althaldensleben und von den Schützen- und Landwehrvereinen aus Neuenhofe und Rottmersleben.

Lothar Czech betonte: „Das Schützenwesen wurde im deutschsprachigen Raum in das immaterielle Weltkulturerbe aufgenommen. Das ist Anerkennung und gleichzeitig Verpflichtung dieses Brauchtun und die Tradition fortzusetzen.“ Immer schwieriger sei es allerdings, den nötigen Nachwuchs zu gewinnen.

Haldenslebens stellvertretende Bürgermeisterin Sabine Wendler machte den Schützen diesbezüglich Mut. „Seit 532 Jahren haben sich die Mitglieder der Schützengilde veränderten Gegebenheiten entgegengestellt und es immer wieder geschafft, neue Mitglieder zu gewinnen. Ich bin überzeugt davon, dass sich daran nichts ändern wird.“ Sabine Wendler unterstrich weiterhin, wie wichtig das ehrenamtliche Engagement in der Schützengilde ist, weil es Menschen zusammenführt. Sie sicherte dem Verein auch für die Zukunft die Unterstützung der Stadt zu.

Als Vertreterin des Landkreises Börde war die stellvertretende Landrätin Iris Herzig erschienen. Die Sorgen um den Nachwuchs, stimmten sie nachdenklich. „Wir müssen aufpassen, dass uns Traditionen nicht verloren gehen“, so der Appell von Iris Herzig. „Das Gemeinwesen wird nicht zuletzt durch seine Vereine bestimmt.“

Im Anschluss an die Zeremonie zogen die Schützen in einem Umzug vom Markt zum Schützenhaus an der Masche. Voran in einer Kutsche das neue Königspaar und Sabine Wendler.

Für die musikalische Begleitung beim Marsch und bei der Proklamation sorgte die Flechtinger Schalmeienkapelle.

Salut zum Abschied der alten Regenten
Salut zum Abschied der alten Regenten
Sabine Wendler bei ihrer Ansprache neben dem neuen Königspaar Andrea und Gerhard Klaus (li.)
Sabine Wendler bei ihrer Ansprache neben dem neuen Königspaar Andrea und Gerhard Klaus (li.)
Kanonensalut für das neue Königspaar
Kanonensalut für das neue Königspaar
Die Kanone trägt den Namen: Roland
Die Kanone trägt den Namen: Roland
Ein Abzeichen hat sich gelöst, Sabine Wendler ist behilflich
Ein Abzeichen hat sich gelöst, Sabine Wendler ist behilflich
Der Umzug durch die Stadt
Der Umzug durch die Stadt