„Sport frei“ für rund 200 Bummi-Kinder in Haldensleben

Die Kinder aus der Sie flitzten um die Wette, hüpften in den riesigen Sandkasten, wie es die großen Sportler machen und warfen Schlagbälle über den Rasen. Einige voller Ehrgeiz, andere nur so aus Spaß. Unterm Strich hatten alle einen super tollen Tag.

Die Sportjugend Börde hatte am 18. Mai zum traditionellen Bummi-Sportfest ins SWH-Waldstadion geladen und rund 200 Knirpse aus neun Kitas waren gekommen.
Mit dabei: die Kita „Regenbogen“, „Max und Moritz“, „Märchenburg“, „St. Johannes“, „St. Marien“, die Kita „Birkenwäldchen“ aus Satuelle, die Kita „Sonnenblume“ aus Wedringen, die Kita „Wirbelwind“ aus Süplingen sowie die „Elbespatzen“ aus Rogätz.

Begrüßt wurden die Kids lauthals von dem beliebten Clown Sporti und strömten danach Richtung Stadionmitte wo sie mit ihren Erzieherinnen und Erziehern tolle Schwungtuchübungen präsentierten. Im Anschluss eröffnete die stellvertretende Bürgermeisterin Sabine Wendler offiziell das Fest und lobte die Kinder für ihre beeindruckende Darbietung. Sie dankte der Sportjugend, den Unterstützern vom Kreisportbund und ihren ehrenamtlichen Helfern für das Engagement bei der Organisation des Festes und den zwei Dutzend Schülern des Friedrich-Förster-Gymnasiums, die an den verschiedenen Stationen als Kampfrichter fungierten.

Der Festauftakt war zugleich auch der Höhepunkt des Tages. Der 8x50 Meter Staffellauf. Gleich zwei Pokale winkten der Siegermannschaft. Ein Wanderpokal, der für ein Jahr in der Einrichtung bleibt, und ein Bürgermeisterpokal, den die Sieger-Kita behalten darf.

„Auf die Plätze, fertig, looos!“, gab Sabine Wendler das Start-Kommando. Und neun kleine Läufer sausten mit dem Stab in der Hand davon. Am Ende hatten die Zwerge aus der Kita Max und Moritz die Nase vorn und nahmen stolz die schimmernden Pokale entgegen.

Verlierer gab es an diesem sonnigen Tag natürlich nicht. Alle Teilnehmer wurden mit einer Urkunde und einer Medaille zur Erinnerung an dieses tolle Ereignis belohnt.

Thomas Keitel von der Sportjugend Börde: „Es war eine rundum gelungene Veranstaltung. Dafür danken wir den Kindern, den Erzieherinnen und Erziehern und auch der stellvertretenden Bürgermeisterin.“

Das Siegerfoto
Das Siegerfoto
Die Mannschaft aus der Kita Max und Moritz
Die Mannschaft aus der Kita Max und Moritz
Clown Sporti begrüßte jede Kita mit Namen
Clown Sporti begrüßte jede Kita mit Namen
Die Siegerpokale
Die Siegerpokale
Wichtig: Dehnung vor dem Start
Wichtig: Dehnung vor dem Start
Sabine Wendler gibt das Startkommando
Sabine Wendler gibt das Startkommando
Abklatschen nach dem Sieg
Abklatschen nach dem Sieg
Die Übergabe der Trophäen
Die Übergabe der Trophäen
Coole Helfer - Schüler vom Förster-Gymnasium waren Kampfrichter
Coole Helfer - Schüler vom Förster-Gymnasium waren Kampfrichter