Arbeitstreffen zur Vorbereitung der Stadtliteraturtage

Kulturfabrik AusschnittIn der letzten Septemberwoche des Jahres werden in Haldensleben wieder die Stadtliteraturtage stattfinden. Es war der Wunsch vieler, diese einmal begonnene Veranstaltungsreihe fortzusetzen und zur Tradition werden zu lassen. Dabei geht es nicht nur um Autorenlesungen an sich , sondern um die Förderung der Literatur als solche in welcher Form auch immer. Neben Lesungen könnten musikalisch-Literarische Veranstaltungen, Veranstaltungen in Schulen (Wortspielereien z.B.) und anderen Orten, Poetry-Slam, Literaturverfilmungen, ein Bücherflohmarkt, Buchbesprechungen in Gärten o.ä. stattfinden.

Denkbar ist eine finanzielle Förderung einzelner Projekte durch die Stadt. Über die Förderung entscheidet der Schul-, Sozial-, Kultur- und Sportausschuss auf der Grundlage gestellter Anträge.

Das Programmheft soll Anfang Juni fertig sein. Das bedeutet: Jeder, der sich beteiligen und mit seinem Part im Programmheft erscheinen möchte, müsste bis Ende April eine Vorstellung von seinem Beitrag, den er selbst organisieren will, haben.

Alle, die Interesse signalisieren, in irgendeiner Form mitzuwirken, treffen sich am Freitag, dem 17.3. um 10:00 Uhr in der KulturFabrik /Raum Jugendtreff.