Bürgermeisterin Regina Blenkle präsentiert Haldensleben auf der 6. Jahreskonferenz der Deutsch-Griechischen Versammlung.

Haldenslebens Bürgermeisterin Reginas Blenkle reiste ins griechische Nafplio, um an der 6. Jahreskonferenz der Deutsch-Griechischen Versammlung (DGV) teilzunehmen. Sie folgte damit einer Einladung der DGV, die ihre diesjährige Konferenz vom 3. bis 5. November unter dem Motto „Griechische und Deutsche Kommunen – Vereinter Blick in die Zukunft Europas!“ stattfinden lässt.

Obwohl die freundschaftlichen Beziehungen zwischen der griechischen Gemeinde Evrotas und der Stadt Haldensleben erst seit gut eineinhalb Jahren bestehen, gehören sie zu den sechs besten Erfolgsmodellen der konkreten deutsch-griechischen kommunalen und regionalen Zusammenarbeit, die auf dem Treffen präsentiert wurden. Unter dem Veranstaltungspunkt „Best Practices“ berichteten Regina Blenkle und Ioannis Grypiotis, Bürgermeister von Evrotas, gemeinsam über ihren bisherigen Austausch. Während des Vortrages wurden Aufnahmen der bisherigen Besuche und Aktivitäten gezeigt – vom Einsatzfahrzeug der Haldensleber Feuerwehr, das im letzten Jahr als Geschenk nach Evrotas fuhr, bis zum Auftritt des griechischen Jugend-Philharmonie-Orchesters beim Jubiläums-Altstadtfest im August in Haldensleben.

Begleitet wurde Haldenslebens Bürgermeisterin von den Stadträten Boris Kondratjuk (BfB) und Ralf Neuzerling (DIE FRAKTION), sowie von Bärbel Ziese und Ursula Pflüger vom Partnerschaftsverein Haldensleben.

Was ist die Deutsch-Griechische Versammlung (DGV)?
Grundlage der DGV bildet die Vereinbarung zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem ehemaligen Ministerpräsidenten Georgios Papandreou vom 5. März 2010, deren Ziel die Vertiefung der bilateralen Zusammenarbeit auf allen Ebenen ist. Im Mittelpunkt der DGV steht die konkrete Zusammenarbeit zwischen deutschen und griechischen Kommunen, Regionen und Bürgern. Die DGV trägt mit ihrer Arbeit dazu bei, bestehende Vorurteile abzubauen und die europäische Idee miteinander nachhaltig zu verankern. Sie arbeitet überparteilich.

 

Teil des Eröffnungsabends der 6. Jahreskonferenz des DGV war eine Videobotschaft von Bundeskanzklerin Angela Merkel
Teil des Eröffnungsabends der 6. Jahreskonferenz des DGV war eine Videobotschaft von Bundeskanzklerin Angela Merkel
Ankunft in Griechenland. Von links: Boris Kondratjuk, Ursula Pflüger, Bürgermeisterin Regina Blenkle, Bärbel Ziese, Ralf Neuzerling und Joachim Wintjen (DGV-Experte)
Ankunft in Griechenland. Von links: Boris Kondratjuk, Ursula Pflüger, Bürgermeisterin Regina Blenkle, Bärbel Ziese, Ralf Neuzerling und Joachim Wintjen (DGV-Experte)
Bürgermeisterin Regina Blenkle und ihr Amtskollege Ioannis Grypiotis (links) bei ihrem gemeinsamen Vortrag. Rechts im Bild wird ein Foto von der Begrüßung der griechischen Jugend-Delegation in Haldensleben gezeigt
Bürgermeisterin Regina Blenkle und ihr Amtskollege Ioannis Grypiotis (links) bei ihrem gemeinsamen Vortrag. Rechts im Bild wird ein Foto von der Begrüßung der griechischen Jugend-Delegation in Haldensleben gezeigt