Wenn Sie ein Gebäude oder ein Gebäudeteil abgebrochen haben und Eigentümer des Grundstücks, Erbbauberechtigter oder Inhaber weiterer grundstücksgleicher Rechte sind, dann müssen Sie das Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt (LVermGeo) unverzüglich hierüber unterrichten und die Fortführung des Liegenschaftskatasters veranlassen.

Alle Gebäude des Landes sind im Liegenschaftskataster nachzuweisen und mit ihrem Grundriss in der Liegenschaftskarte graphisch darzustellen.