3. Altstadtfest-Lotterie - Hauptpreise wurden vorgestellt

v.l: Helge Danker, Dennis Hampel, Petra Huth (Abt. Kultur), Tobias Döhring

 

v.l: Helge Danker, Dennis Hampel, Petra Huth (Abt. Kultur), Tobias Döhring

 200 Preise werden bei der 3. Altstadtfest-Lotterie verlost  –  die drei Hauptpreise wurden kürzlich auf dem Markt präsentiert. Tobias Döhring stellte den von Automobile Döhring GmbH & Co.KG gestifteten Citroen C3 vor. Dennis Hampel vom gleichnamigen Busunternehmen präsentierte als 2. Hauptpreis eine Kurreise an die polnische Ostseeküste mit einem Wertvolumen von 600,00 Euro.

Helge Danker vom Danker Rad Shop Danker war mit dem Radel da und zwar mit „Gewinnermodell“ Feldmeier 28er Cityrad FC 50, welches sonst für 400,00 Euro zu haben ist.

Alle drei Preissponsoren haben außerdem selber eine größere Menge Lose geordert und  verkaufen diese in ihren Geschäften. Kunden, die einen Dienstleitungs- oder Warenwert ab 100,00 Euro in Anspruch nehmen, bekommen von ihnen ein Los gratis dazu. Das Beispiel ist durchaus zur Nachahmung empfohlen und wird - wie vorab gemeldet - in einigen Unternehmen bereits praktiziert. 

Was man alles gewinnen kann, ist nachzulesen auf dem großen Plakat an der Marktplatzsäule.

Die Vielzahl der Preise im Gesamtwert von stolzen 29.849,30 € fanden auf dem Plakat kaum Platz und die Gewinnchancen sind im Vergleich zu anderen Lotterien verlockend hoch.

17.700 Lose können bis zum Altstadtfest erworben werden. Eine Auflistung aller Preise findet sich auch in den Flyern, die an den Losverkaufsstellen ausliegen. Am Sonntag, dem 30. August werden auf der Marktplatzbühne die Gewinner ausgelost. Bis dahin bleibt es spannend.