Baumaßnahme Sporthalle Zollstraße in Haldensleben


Sporthalle Zollstraße BestandFür den Ausbau der "Sporthalle Zollstraße" in Haldensleben wurden der Stadt Haldensleben Zuwendungen zur Förderung des kommunalen Sportstättenbaus und Vereinssportstättenbaus durch das Land Sachsen-Anhalt gewährt.  Noch im Jahr 2013 wurde mit der Sanierung der "Sporthalle Zollstraße" in Haldensleben begonnen.

Die Sporthalle soll unter Anderem einen komplett neuen Sanitär- und Umkleidetrakt erhalten und einer den Energienormen gerechten Fassaden- und Dachsanierung unterzogen werden.

Im Einzelnen sind folgende Maßnahmen geplant:

Komplettsanierung des Umkleide- und Sanitärtrakts
  • Erneuerung der Wände, Decken und Fußböden sowie Ausstattung
  • Erneuerung der Außenwandverkleidungen
  • Neuinstandsetzung der Elektro-, Sanitär- und Heizungsinstallation
  • Renovation sämtlicher Innentüren
  • Herstellung der Barrierefreiheit

Heizraum
  • Belüftungsanlage für Umkleide- und Sanitärtrakt mit
  • Wärmerückgewinnung
  • Einbau einer Brandschutzdecke zum Dachbereich

Geräte / Abstellräume
  • Abgrenzung und Verschließbarkeit der Geräte- und Abstellräume zum Spielfeld durch Einbau von Schwingtoren

Eingangsbereich Zuschauer und Klubraum
  • barrierefreier Zugang
  • Sanierung und Umbau der Sanitäranlagen (behindertengerechte WC-Anlage nach E DIN 18040-1)

Ertüchtigung der vorhandenen Außenbauteile von Halle
und Umkleide- und Sanitärtrakt
  • Sanierung der Dacheindeckung einschließlich Dachdämmung von Halle und Umkleide- und Sanitärtrakt
  • Wärmedämmverbundsystem an den Außenwänden der Halle sowie des Umkleide- und Sanitärtraktes

Sanierung der Außenanlagen, Pflanzflächen
  • Erneuerung Stellplätze
  • Schaffung von Traufstreifen um das Gebäude
  • Erneuerung der Beläge


Für die Arbeiten werden Bau- und Baunebenkosten in Höhe von 910.000 Euro veranschlagt.

Akuelles:

Januar 2014

Die Abrissarbeiten Sporthalle Zollstraße sind derzeit in vollem Gange. Der Abriss der Decken und Wände im Sanitärtrakt der Sporthalle ist abgeschlossen. Derzeit werden die Grundleitungsgräben in die vorhandene Bodenplatte geschlitzt, sodass in der 6. Kalenderwoche mit dem Verlegen der Leitungen begonnen werden kann. Im Anschluss daran erfolgt der Aufbau des neuen Fußbodens und der geplanten Wände und Decken.

Februar 2014 

Nach erfolgter Grundleitungsverlegung und Abdichtung der Bodenplatte wurde mit dem Aufmauern der Innenwände begonnen.

August 2014

Die Arbeiten Sporthalle Zollstraße schreiten weiter voran. Während innen Trockenbau und Fliesenarbeiten stattfinden, erhält die Sporthalle außen eine neue Fassade und teilweise neue Fenster/Türen.



Zeitlicher Bauablaufplan der Baumaßnahme

Außenansicht Planung

Planung Außenanlagen

Planung Sanitär- und Umkleidetrakt

Außenansicht Planung
Außenansicht Planung
Planung Außenanlagen
Planung Außenanlagen
Planung Sanitär- und Umkleidetrakt
Planung Sanitär- und Umkleidetrakt
14012014 Abrissarbeiten
14012014 Abrissarbeiten
31.01.2014 Stand der Bauarbeiten
31.01.2014 Stand der Bauarbeiten
31.01.2014 Stand der Bauarbeiten
31.01.2014 Stand der Bauarbeiten
31.01.2014 Stand der Bauarbeiten
31.01.2014 Stand der Bauarbeiten
18.02.2014 Stand der Bauarbeiten
18.02.2014 Stand der Bauarbeiten
18.02.2014 Stand der Bauarbeiten
18.02.2014 Stand der Bauarbeiten
Bauzustand 31.07.2014
Bauzustand 31.07.2014
Bauzustand 31.07.2014
Bauzustand 31.07.2014
Bauzustand 31.07.2014
Bauzustand 31.07.2014
Bauzustand 31.07.2014
Bauzustand 31.07.2014