Fahrzeughalle für die Feuerwehr in Hundisburg erweitert


Feuerwehr Hundisburg Im Feuerwehrgerätehaus in Hundisburg wurde die Fahrzeughalle erweitert, um für das Feuerwehrfahrzeug einen größeren Stellplatz zu erhalten und gegebenenfalls ein anderes Fahrzeug einstellen zu können.

Leider ist aufgrund der Gebäudegröße ein DIN-gerechter Stellplatz nicht möglich. Mit der Feuerwehr und der Feuerwehrunfallkasse wurde letztendlich die durchgeführte Erweiterung abgestimmt und umgesetzt.

In der Zeit vom 4. September bis 30. Oktober 2012 wurden für die Erweiterung nachfolgende Bautätigkeiten in der Fahrzeughalle durchgeführt:

  • Fußbodenabbruch in der vorhandenen Fahrzeughalle
  • Einbau neuer Fußboden mit Entwässerung und Klinkerbelag
  • Innenputzarbeiten der Wände
  • Abbruch der vorhandenen Decke und Einbau einer neuen F-30-Decke
  • Elektroinstallationsarbeiten einschließlich Umverlegung des Hausanschlusses
  • Einbau eines neuen Tores
  • Umbau des Haupteinganges mit Türeinbau und Fenstererneuerung
  • Vertikalsperrung der Außenwand
  • Malerarbeiten und Außenanstrich am Giebel zur Straße

Die Fahrzeughalle ist nach Abschluss aller Arbeiten ihrer Nutzung wieder übergeben worden.

Zusammenstellung Fotos vom Bauverlauf