In Deutschland umfassen die Schulferien seit 1964 insgesamt 75 Werktage. Die jeweiligen Ferienzeiten legen die einzelnen Bundesländer entweder dauerhaft fest oder variieren sie in Absprache mit den anderen Ländern aus verkehrs- und urlaubstechnischen Gründen von Jahr zu Jahr.

Es gibt Herbstferien, Weihnachtsferien, Winterferien, Oster- bzw. Frühjahrsferien, Pfingstferien und Sommerferien.