"Rolandgarten"

Plan 3. TA Rolandgarten FotoZwischen der Rottmeister- und der Schillerstraße befindet sich eine städtische Fläche, die zur Zeit als Spielplatz, Bolzplatz und Lagerfläche genutzt wird. Im Zuge der Aufwertung des Rolandquartiers wird eine durchgängige Grünanlage geschaffen. Hierzu wurde in den letzten Jahren der erste und zweite Bauabschnitt realisiert.

Im Zuge dieses Bauabschnittes wurde die Lagerfläche bis zur Schillerstraße umgestaltet.
Die vorhandenen Flächen waren überwiegend mit Betonplatten befestigt. Diese wurden größtenteils überasphaltiert.

In dem 3. und letzten Abschnitt des Rolandgartens wurden die befestigten Flächen aufgenommen und durch Wegeverbindungen an die Schillerstraße angeschlossen. Weiterhin wurden zwei mit wassergebundenen Decken befestigte größere Freiflächen hergestellt.

Die westliche Fläche wurde durch eine 3-stufige Sitztribüne begrenzt, die aus Sandsteinblöcken besteht. Auf der gegenüberliegenden Seite ist eine etwas erhöhte mit Stahlbändern eingefasste und von einer Stahlpergola überspannt Bühne, die mit Natursteinpflaster befestigt wurde, errichtet worden.

Auf der Südostseite wurde die Entwässerungsmulde verlängert, die im zweiten Bauabschnitt bereits erstellt wurde. Sie wurde bis zur Schillerstraße verlängert und eine Entwässerung des Geländes wird somit ermöglicht.

Insgesamt 6 Einstellplätze für PKW in Senkrechtaufstellung zur Schillerstraße wurden hergestellt.

Bänke mit Mülleimern sowie Fahrradanlehnbügel wurden aufgestellt.

Auf dem gesamten Gelände wurde Rasen neu eingesät.

>> Hier << können Sie den Lageplan aller drei Bauabschnitte einsehen.

Die Eröffnung des Rolandgartens fand am 14. September 2012 bei einem "Langen Abend im Rolandgarten" statt.   

Bilder “Langer Abend Rolandgarten“


Bauzustand 25. KW
Bauzustand 25. KW
Bauzustand 25. KW
Bauzustand 25. KW
Bauzustand 25. KW
Bauzustand 25. KW
Bauzustand 28. KW
Bauzustand 28. KW
Bauzustand 28. KW
Bauzustand 28. KW
Bauzustand 28. KW
Bauzustand 28. KW
Bauzustand 28. KW
Bauzustand 28. KW
Bauzustand 28. KW
Bauzustand 28. KW