Wir sind drin - Onlinebibliothek in Haldensleben

Jetzt kann auch die Stadt- und Kreisbibliothek Haldensleben ihren Lesern einen zusätzlichen Service anbieten: Die Onleihe.

Als Teilnehmer der Onlinebibliothek Sachsen-Anhalt besteht die Möglichkeit, rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche von zuhause aus eBooks, eAudios, eVideos und ePaper über den heimischen PC auszuleihen. Im Landkreis Börde sind neben Haldensleben auch Wanzleben, Wolmirstedt und Zielitz dem Verbund der Onlinebibliotheken des Landes Sachsen-Anhalt angeschlossen. Die Vorteile der Onlinebibliothek liegen auf der Hand: ständige Verfügbarkeit unabhängig von Öffnungszeiten, sie kann von überall auf dieser Welt mit Hilfe eines Internetzugangs genutzt werden, die Rückgabe der entliehenen Medien erfolgt automatisch nach Ablauf der Ausleihfrist, Versäumnisgebühren können so gar nicht erst entstehen. Die entliehenen Medien können während der Ausleihfrist auf verschiedenen Endgeräten wie E-Book-Readern, MP3-Playern oder iPads genutzt werden.

Und so funktioniert es:

Benutzer mit einem gültigen Ausweis der Stadt- und Kreisbibliothek Haldensleben melden sich auf dem Onlineportal unter www.biblio24.de an. Dort findet der Nutzer alle verfügbaren Medien (zur Zeit ca. 8000). Unter „Mein Konto“ oder nach einem Mausklick auf den Button „jetzt ausleihen“ nach Auswahl der Medien öffnet sich die Anmeldemaske: Im Feld Bibliothek Haldensleben anklicken, dann wird als Benutzernummer die Ausweisnummer (HAL groß geschrieben) eingegeben, als Passwort das Geburtsdatum des Ausweisinhabers in der Form JJJJMMTT (ohne Zwischenpunkte!). Nach erfolgreichem Login öffnet sich das Feld zum Download der gewünschten Medien. Die ausgeliehenen Medien stehen im Benutzerkonto für die Dauer der Ausleihfrist jederzeit zur Verfügung. Allgemeine Informationen zur Nutzung der Onlinebibliothek sind unter dem Punkt „Hilfe“ zusammengefasst. Dort finden sich auch Hinweise zur Kompatibilität von E-Book-Readern und MP3 Playern. Sollten noch Fragen unbeantwortet bleiben, ist über das Kontaktformular eine Fragestellung möglich Natürlich stehen die Mitarbeiter der Stadt- und Kreisbibliothek bei Fragen gern zur Verfügung.