Erschließung "Gewerbegebiet Südhafen"

Seit Anfang des Jahres 2010 realisiert das Bauamt der Stadt Haldensleben die komplexe Erschließung des Gewerbegebietes Südhafen. Neben der neuen verkehrlichen AnbindungBM Südhafen vom Kreisel B 245/Waldring zur neuen Gewerbestraße "Am Südhafen" waren umfangreiche Arbeiten zur Ver- und Entsorgung des Gebietes notwendig. Sie sind Voraussetzung für die erfolgreiche Ansiedlung an diesem neuen Gewerbestandort. So konnte bereits die "Hermes Fulfilment GmbH" im Herbst 2010 ein neues Warenverteilzentrum in Betrieb nehmen.

Mit einer Größe von 4,2 ha bietet sie ideale Voraussetzungen für zukünftige Umschlagpotentiale an der ausgebauten Wasserstraße Mittellandkanal und die Weiterentwicklung des Hafenstandortes Haldensleben.

Mit Stand vom 8. Mai 2012 sind nur noch 6.000 qm Pflaster von den insgesamt 42.000 qm zu verlegen.

Die Bauarbeiten an der neuen Hafenumschlagfläche im Südhafen werden in wenigen Wochen beendet sein.