Männerchor "Brüderlichkeit"

Neuer Vorstand des Männerchores Brüderlichkeit Hundisburg 2012 Von links nach rechts: Henry Münchemeier (Schriftführer), Günther Köpp (Chorleiter), Andreas Köpke (stellvert. Vorsitzender), Christian Kalb (Vorsitzender), Bernd Menzel (Schatzmeister)Unser Verein wurde im Jahre 1927 gegründet
und besteht zur Zeit aus 38 Mitgliedern. Die 30 aktiven Sänger, vier passive Mitglieder sowie vier Ehrenmitglieder, wohnhaft in Hundisburg, Althaldensleben und Haldensleben, fühlen sich besonders der Pflege von altem und neuem Liedgut sowie der Geselligkeit verpflichtet. Wir sind Mitglied im Deutschen Chorverband (DCV).

Die Aktivitäten des Chores
sind sehr vielfältig: Neben der Teilnahme an Treffen mit befreundeten Chören ist der Chor auch zu verschiedenen Anlässen in Hundisburg, Haldensleben und anderen Gemeinden  aktiv, z. B. beim Frühjahrsmarkt und den Obsttagen auf dem Schloss Hundisburg, zum Altstadtfest oder Jacobimarkt in Haldensleben und auf Dorffesten. Zu Weihnachten treten wir auch in Seniorenheimen, auf der Weihnachtsfeier der Hundisburger Rentner und am Heiligabend in der Andreaskirche auf. Kleine Ständchen zu runden Geburtstagen bringen wir unseren Sangesbrüdern und auf Wunsch zu besonderen Jubiläen auch allen Bürgern. Unsere jährliche Chorfahrt führt uns 2012 zur Kaiserstadt Goslar. Auch das immer gut besuchte Osterfeuer für unseren Ortsteil Hundisburg wird jährlich vom Männerchor organisiert.

Ein Höhepunkt in unserem Gemeinde- und Chorleben
ist das jährliche „Parksingen“, an dem auch unsere Partnerchöre aus Landsendorf/Thüringen, Dohrenbach/Hessen und Destedt/Niedersachsen teilnehmen. In diesem Jahr findet das „Parksingen“ in Verbindung mit dem 85. Vereinsjubiläum am 1.Juni statt.

Internationale Beziehungen
pflegt der Chor zur Mongolei über unseren Sangesbruder Dr. Detlev Gärtner, ehemaliger Deutschlehrer in Ulanbata. Regelmäßigen Besuch erhalten wir von unserem mongolischen Chorfreund Munkhuu Chuluunbat. Unvergessen bleiben auch die Blue-Lake-Konzerte der Brass Band im Sommer 2009 und des Jazzensembles 2011. Die persönlichen Kontakte mit den Musikstudenten aus den USA werden wir im Juni 2013 mit einem erneuten Besuch in Hundisburg und einem Jazzkonzert weiter pflegen.

Eine Kostprobe aus unseren Repertoire
hören Sie auf der CD „Musica zu Ehren“, die wir gemeinsam mit Chören des Bördekreises im Frühjahr 2009 aufgenommen haben. Unsere Übungsabende finden jeden Donnerstag um 20:00 Uhr in der Gaststätte „Räuberhöhle“ statt. Wir freuen uns auf den ersten gemeinsamen Übungsabend mit Ihnen. Bringen Sie ruhig Ihren Freund und Nachbarn zur „Verstärkung“ mit.