A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle
 

Reisepass ausstellen

Zuständige Behörde:

Stadt Haldensleben
Rathaus
Markt 20-22
39340 Haldensleben
Telefon:  +49 3904 479 154
Fax:  +49 3904 479 155
E-Mail:  buergerbuero@haldensleben.de
EGVP Govello-ID:  govello-1258628480528-000189645
Ins Adressbuch exportieren

Die Ausstellung eines Reisepasses müssen Sie beantragen.
Bei der erstmaligen Ausstellung gelten besondere Bedingungen.
 

 

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde und der Stadt, in der Ihr Hauptwohnsitz ist.

Eine Verlängerung der Gültigkeitsdauer ist nicht möglich. Bereits ausgegebene Pässe behalten auch nach dem 1. November 2005 ihre bis zu 10-jährige Gültigkeit. Das gilt auch für die zwischen November 2005 und November 2007 ausgestellten Pässe, die nur das digitale Foto enthalten.

Der Reisepass kann nicht sofort nach der Antragstellung mitgenommen werden, da dieser in der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt wird. Wird der Reisepass früher benötigt, kann ein Expresspass beantragt werden. Können Sie den Reisepass nicht persönlich abholen, dann können Sie eine andere Person schriftlich bevollmächtigen. Diese Person muss sich ausweisen und den alten Reisepass, wenn vorhanden, abgeben.

Zusätzliche Informationen zum Reisepass

Für die Beantragung eines Reisepasses für unter 18-jährige im Bürgerbüro in Haldensleben benötigen sie zusätzlich zur Einverständniserklärung des Sorgeberechtigten ebenfalls den Personalausweis des Sorgeberechtigten sowie (falls vorhanden) den Ausweis des Minderjährigen. Außerdem ist neben dem Sorgerechtsnachweis bei alleinigem Sorgerecht auch die Vorlage der Negativbescheinigung des Jugendamtes zulässig.