Fünf neue Purpurerlen für den Markt in Haldensleben

Nun ist der Rahmen des Haldensleber Marktplatzes wieder komplett. Mitarbeiter des Stadthofes haben die fünf leeren Baumplätze mit neuen Purpurerlen bepflanzt.
Zuvor standen dort im Jahr 2005 gepflanzte Sumpfeichen. Die hatten allerdings so stark in ihrer Vitalität nachgelassen, dass sie zum Jahresbeginn gefällt werden mussten. Die Erklärung dafür hatten Untersuchungen von Bodenproben geliefert. Das ...  » weiterlesen

Expertenteam gab wichtige Antworten zur Unternehmensnachfolge

Expertenteam gab wichtige Antworten zur Unternehmensnachfolge
Am 22. März war der Beratungsraum 206 im Haldensleber Rathaus angefüllt mit geballter Kompetenz. Von 9 bis 12 Uhr konnten sich hier angemeldete Interessenten ihr ganz persönliches, kostenfreies Ratgeber-Paket zum Thema Betriebsübernahme abholen – geschnürt von einem dreiköpfigen Expertenteam vom Netzwerk Unternehmensnachfolge Sachsen-Anhalt.
Ihre Namen: Elisa Heinke, betriebswirtschaftliche Beraterin ...  » weiterlesen

Stolpersteine zum Gedenken an Haldensleber Nazi-Opfer

„Wer sich der Vergangenheit nicht erinnert, ist verdammt, sie zu wiederholen. Darum – gegen das Vergessen – diese Stolpersteine. Nun ist es an uns, diese Steine sichtbar zu halten.“
Mit diesen Worten besiegelte Pfarrer Matthias Simon von der evangelischen Kirchengemeinde St. Marien die Verlegung der ersten beiden Stolpersteine in Haldensleben am 24. März 2017.
Rund 100 Gäste hatten sich ...  » weiterlesen

Literatur anders erleben - machen Sie Ihr Sofa zur Lesebühne

LUSTlesen an ungewöhnlichen Orten
Zu Hause tut es fast jeder, mancher braucht dazu ein stilles Örtchen, ein anderer liebt es vor Publikum. Es gibt Freilufttäter, Einzelgänger, Berufsverpflichtete, Lustbegeisterte und viele mehr. Die Tätigkeit ist überlebenswichtig und dennoch manchmal auch nebensächlich. Fast jeder kann es, aber nicht jeder tut es aus Lust. LESEN!
In der letzten Septemberwoche 2017 finden ...  » weiterlesen

Seite: << | < | 1 ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 ... 121 | > | >>