Die Welt traf sich auf der Grünen Woche und Haldensleben war dabei

Am 28. Januar endete Berlins besucherstärkste Messe. Rund 400.000 Gäste strömten laut Veranstalter zur diesjährigen 83. Internationalen Grünen Woche in die Messehallen am Berliner Funkturm. Auf 116.000 Quadratmetern Hallenfläche präsentierten sich 1660 Aussteller aus 66 Ländern und zeigten u.a. einen Überblick über den Weltmarkt der Ernährungsindustrie. Und mittendrin rührte Astrid Seifert die Werbetrommel für die ...  » weiterlesen

HUPE 2018! Anmeldungen noch bis 31. März möglich.

Die Uhr steht auf 5 vor 12 – es wird Zeit, zeig dich!
Ja, es ist schon wieder soweit: Hinter den Rathausmauern wird mit Vollgas die nächste HUPE vorbereitet. Am 5. und 6. Mai wird der Marktplatz in Haldensleben wieder zu einer riesigen Bühne, auf der regionale Unternehmen ihre Angebote präsentieren.
Jetzt der Appell an alle Händler, Gewerbetreibenden und Dienstleister:
„Macht mit und ...  » weiterlesen

Schloss Hundisburg: Mit neuem Restaurant ins neue Jahr

Stilvoll eingebettet im historischen Ambiente und dabei kein bisschen verstaubt: Auf Schloss Hundisburg wird wieder standesgemäß zu Tisch gebeten. Kurz vor dem Jahreswechsel wurde das neue Schlossrestaurant nach aufwendiger Renovierung offiziell eröffnet.
Sichtlich stolz auf das neue gastronomische Angebot moderierte Dr. Harald Blanke, Leiter der Schlossverwaltung, die Restauranteröffnung an: „Wir sehen hier das tolle ...  » weiterlesen

Sternenmarktzeit in Haldensleben

Seit Samstag leuchten und funkeln sie wieder, die gut 300 Sterne, welche die Innenstadt und den Marktplatz in zauberhaftem Licht erscheinen lassen. Zur Eröffnung des Sternenmarktes brachte Haldenslebens stellvertretende Bürgermeisterin Sabine Wendler entsprechend ihre Freude über den Zauber der Weihnachtszeit zum Ausdruck, „der sich mit dem Sternenmarkt vom Marktplatz, durch die Straßen ...  » weiterlesen

Ausstellung: 425 Jahre Kühnesches Haus

In Haldensleben ist es stadtbekannt – das Künesche Haus an der Hagenstraße. Für einige ist es lediglich das schicke, alte Fachwerkhaus mit dem Optiker-Geschäft im Erdgeschoss. Welche beeindruckende Geschichte sich aber hinter dem historischen Gebäude verbirgt, können Interessierte jetzt bei der Ausstellung „425 Jahre Kühnesches Haus“ im Foyer des Kreis- und Stadtarchives erfahren.
„Das Kühnesche Haus zählt zweifelsfrei ...  » weiterlesen

Seite: << | < | 1 ... 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | >