Sternenmarktzeit in Haldensleben

Seit Samstag leuchten und funkeln sie wieder, die gut 300 Sterne, welche die Innenstadt und den Marktplatz in zauberhaftem Licht erscheinen lassen. Zur Eröffnung des Sternenmarktes brachte Haldenslebens stellvertretende Bürgermeisterin Sabine Wendler entsprechend ihre Freude über den Zauber der Weihnachtszeit zum Ausdruck, „der sich mit dem Sternenmarkt vom Marktplatz, durch die Straßen ...  » weiterlesen

Ausstellung: 425 Jahre Kühnesches Haus

In Haldensleben ist es stadtbekannt – das Künesche Haus an der Hagenstraße. Für einige ist es lediglich das schicke, alte Fachwerkhaus mit dem Optiker-Geschäft im Erdgeschoss. Welche beeindruckende Geschichte sich aber hinter dem historischen Gebäude verbirgt, können Interessierte jetzt bei der Ausstellung „425 Jahre Kühnesches Haus“ im Foyer des Kreis- und Stadtarchives erfahren.
„Das Kühnesche Haus zählt zweifelsfrei ...  » weiterlesen

Weihnachtszauber auf dem Haldensleber Sternenmarkt 2017

2017 neigt sich dem Ende und die schönste Zeit des Jahres nähert sich: Weihnachten steht vor der Tür. Traditionell wird sich in Haldensleben der Platz vor dem Rathaus wieder in einen Ort der Freude und der Besinnung verwandeln – der Sternenmarkt verzaubert uns in diesem Jahr vom 2. bis zum 17. Dezember.
„Natürlich können sich die ...  » weiterlesen

Freigabe für die Außenanlage der Schinkel-Simultankirche

Am 10. November gegen 15 Uhr wurde das Band durchschnitten und Haldenslebens stellvertretende Bürgermeisterin Sabine Wendler, der evangelische Pfarrer Jens Schmiedchen und sein katholischer Amtskollege Pfarrer Winfried Runge gaben nach neun Monaten Bauzeit offiziell das neu gestaltete Umfeld an der Schinkel-Simultankirche in Althaldensleben frei.
Vor dem symbolischen Akt begrüßte Kantor Georg Heinze rund 50 Gäste in dem Gotteshaus, ...  » weiterlesen

Infotafel wirbt am Europa-Rosarium für einen Besuch in Hundisburg

Nach dem gelungenen Auftakt der touristischen Kooperationsvereinbarung zwischen dem barocken Schloss- und Gartenensemble Hundisburg und dem Europa-Rosarium Sangerhausen im September wurde nun sozusagen die zweite Stufe gezündet.
Die zweite stellvertretende Bürgermeisterin Carola Aust, Nicole Job von Wirtschaftsförderung und Dr. Harald Blanke als Leiter der Schloss und Gartenverwaltung enthüllten gemeinsam mit dem Sangerhäuser Team ...  » weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | >