< Januar 2018 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
01 01 02 03 04 05 06 07
02 08 09 10 11 12 13 14
03 15 16 17 18 19 20 21
04 22 23 24 25 26 27 28
05 29 30 31        


 

Ausstellung: Annegret Lünsdorf "Artreich"

04.12.2017 bis 27.01.2018
KulturFabrik Haldensleben
Gerikestraße 3 a
39340 Haldensleben
Telefon:  +49 3904 401 59
Fax:  +49 3904 463 416
E-Mail:  kulturfabrik@haldensleben.de
Ins Adressbuch exportieren
Haldensleben
Landkreis Börde

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Lünsdorf

Die in Oldenburg geborene Pädagogin und Heilpraktikerin Annegret Lünsdorf präsentiert in ihrer Ausstellung „Artreich“ dem Titel gemäß vielfältige farbenfrohe Werke aus Gouache und Acryl. Der besondere Reiz der Gouachemalerei liegt für die Malerin in einer besonderen Farbintensität. Die Farben haben eine natürliche Strahlkraft und wirken wie Kreide. An den Acrylfarben schätzt sie einen dicken Farbauftrag ohne, dass die Farbe abplatzt, was besonders bei gespachtelten Bildern hilfreich ist. Acrylfarben kann sie so ganz unterschiedlich nutzen, von einem zarten aquarellartigen Farbauftrag bis hin zu einem kräftigen, plakativen Einsatz der Farben, so dass ganz verschiedene Bildeindrücke entstehen können. Ihre Motive findet die Künstlerin zum großen Teil in der Natur. Die Farben- und Formenvielfalt der Pflanzen und Blüten inspirieren sie zum Malen. Andere Motive sind Menschen in Bewegung und in ihrem Bewegtsein. Sie gestaltet die Bilder so, dass gleichzeitig eine Dynamik und eine Art eingefrorener Zustand wie in einer Momentaufnahme einer Fotografie entsteht, so dass man neugierig wird hinzuschauen und inspiriert wird, eigene Geschichten dazu zu erfinden. Annegret Lünsdorf möchte in ihren Bildern Ausschnitte ihrer Welt, wie sie sie sieht und erlebt, mit ihrer Vielschichtigkeit und Vielfältigkeit in Farben und Formen, besonders mit ihren harmonischen und schönen Seiten, zum Ausdruck bringen. Die musikalische Umrahmung übernimmt der Magdeburger Gitarrist Stefan Müller. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten bis zum 27.01.18 zu sehen. Der Eintritt ist frei, über eine Spende zur Förderung der kulturellen Vielfalt wird gebeten.

 


 » Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal