< Januar 2018 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
01 01 02 03 04 05 06 07
02 08 09 10 11 12 13 14
03 15 16 17 18 19 20 21
04 22 23 24 25 26 27 28
05 29 30 31        


 

JazzLounge präsentiert: "Pulsar"

23.03.2018
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
KulturFabrik Haldensleben
Gerikestraße 3 a
39340 Haldensleben
Telefon:  +49 3904 401 59
Fax:  +49 3904 463 416
E-Mail:  kulturfabrik@haldensleben.de
Ins Adressbuch exportieren
Haldensleben
Landkreis Börde

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Pulsar

„Ein Gipfeltreffen der besonderen Art.“
Das Pulsar Trio – Gewinner des Global Music Contest CREOLE 2014 musiziert seit 2007 intensiv zusammen. Die einzigartige Besetzung mit Matyas Wolter an der Sitar und Surbahar, Aaron Christ am Schlagzeug und Beate Wein am Flügel, Bassnovation und Pianet macht sie zum Unikum in der Musiklandschaft.
Pulsar ist ein Instrumental-Projekt, in dessen Zentrum die indische Sitar steht. In eigenwillig-eingängigen Kompositionen erkunden die drei Musiker improvisierend ihr neuartiges, pulsierendes Klanguniversum. Piano, Sitar und Drums gelingt dabei eine
erfrischend-fluoreszierende Klang-Verschmelzung, die in dieser Konsequenz noch nicht zu hören war.
Zur freien Improvisation berufen, verselbstständigt sich die Musik im Augenblick, stampfende Beats wechseln sich mit beschwingten Klavierläufen ab, Ohrwurmmelodien mit komplex vertrackten Rhythmen.
Das neue Album „Cäthes Traum“ erschien 2016 bei t3 Records. In 11 Kompositionen zeigt das Trio wieder, wie angenehm, eigen und schön Fusion sein kann. Es erklingen erstmals Sitar, Surbahar, Piano und Drums auf einem Album. World of Jazz!
Das Trio gastierte auf dem Fusion Festival sowie beim Glastonbury festival of contemporary performance arts in England, beim Bayerischen Jazzweekend, bei den Leverkusener Jazztagen, beim Masala Festival etc.

VVK: 12,00 € (erm.*: 10,00 €); AK: 14,00 € (erm.*: 12,00 €)

* = ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten und Schwerbehinderte nach Vorlage eines gültigen Dokumentes

Karten unter Tel.: 03904/40159
„Ein Gipfeltreffen der besonderen Art.“
Das Pulsar Trio – Gewinner des Global Music Contest CREOLE 2014 musiziert seit 2007 intensiv zusammen. Die einzigartige Besetzung mit Matyas Wolter an der Sitar und Surbahar, Aaron Christ am Schlagzeug und Beate Wein am Flügel, Bassnovation und Pianet macht sie zum Unikum in der Musiklandschaft.
Pulsar ist ein Instrumental-Projekt, in dessen Zentrum die indische Sitar steht. In eigenwillig-eingängigen Kompositionen erkunden die drei Musiker improvisierend ihr neuartiges, pulsierendes Klanguniversum. Piano, Sitar und Drums gelingt dabei eine
erfrischend-fluoreszierende Klang-Verschmelzung, die in dieser Konsequenz noch nicht zu hören war.
Zur freien Improvisation berufen, verselbstständigt sich die Musik im Augenblick, stampfende Beats wechseln sich mit beschwingten Klavierläufen ab, Ohrwurmmelodien mit komplex vertrackten Rhythmen.
Das neue Album „Cäthes Traum“ erschien 2016 bei t3 Records. In 11 Kompositionen zeigt das Trio wieder, wie angenehm, eigen und schön Fusion sein kann. Es erklingen erstmals Sitar, Surbahar, Piano und Drums auf einem Album. World of Jazz!
Das Trio gastierte auf dem Fusion Festival sowie beim Glastonbury festival of contemporary performance arts in England, beim Bayerischen Jazzweekend, bei den Leverkusener Jazztagen, beim Masala Festival etc.

VVK: 12,00 € (erm.*: 10,00 €); AK: 14,00 € (erm.*: 12,00 €)

* = ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten und Schwerbehinderte nach Vorlage eines gültigen Dokumentes

Karten unter Tel.: 03904/40159


 » Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal