Unsere Gruppen

Der Eingangsbereich

In unserem Haus werden 60 Kinder im Alter von 0-3 Jahren in drei altersreinen Gruppen betreut.

In der ersten Etage befinden sich die Räumlichkeiten für unsere 30 jüngsten Bewohner: die "Raupen" und „Käfer“ im Alter von 0 bis ca. 2Lebensjahren. Zwölf „Raupen“ stehen ein Spielraum mit Balkon zur Verfügung, sowie ein Flur und ein Bad. Diese Räumlichkeiten werden von uns Erzieherinnen stets den individuellen Bedürfnissen der Kinder entsprechend gestaltet. Neben der liebevollen Betreuung des Kindes durch eine Bezugserzieherin sollen sorgsam hergerichtete Ruhezonen und auch Bereiche für Bewegung und abwechslungsreiche Spielaktionen jedes Kind zum Erkunden der neuen, ihm noch fremden Umgebung einladen und sie beim „Ankommen in unserem Haus“ behutsam unterstützen.Spielen in der Käfergruppe

Den achtzehn „Käfern“ stehen ebenfalls großzügige helle Räume für ihre Erkundungen zu Verfügung. Wir Erzieherinnen gestalten vielfältige Bereiche für spielerische Aktivitäten sowie auch Rückzugs- und Entspannungsmöglichkeiten innerhalb dieser  Räumlichkeiten und greifen bei unseren Bildungsangeboten immer wieder die Themen der Kinder auf.

Die Räume der 30 älteren Kinder in der Schmetterlingsgruppe im Alter von ca. 2bis 3 Lebensjahren befinden sich in der oberen Etage. Alle Räume und Flure mit ihren verschiedenen Spiel- und Angebotsbereichen sind für die Kinder an einem Großteil des Tages frei zugänglich und werden Viel Zeit und Platz zum Experimentieren im Kreativraumgemeinsam von ihnen und den Erzieherinnen gestaltet. Auch die Spielmöglichkeiten auf unserem Spielplatz am Haus werden von den Kindern täglich gern genutzt. Die Kinder entscheiden zunehmend selbstständig, wo und was sie spielen möchten und welche pädagogischen Angebote sie wahrnehmen möchten. Hierbei ist es uns Erzieherinnen wieder ganz besonders wichtig, die Ideen und Themen der Kinder aufzugreifen und jedem Kind eine Vielfalt an Lernerfahrungen in allen elementaren Bildungsbereichen zu ermöglichen.