Umwelt

UmweltDas Sachgebiet Umwelt engagiert sich dafür, die Natur und Umwelt des Stadtgebietes nachhaltig zu schützen und zu verbessern. Die einzigartige Standortqualität der Stadt Haldensleben kann auf Dauer nur gefestigt werden, wenn die natürlichen Lebensgrundlagen bewahrt, die Umweltqualität verbessert und die natürlichen Ressourcen so effizient wie möglich genutzt werden.

Die Aufgaben des Sachgebiets Umwelt sind u.a.:
  • Befreiungen und Stellungnahmen zur städtischen Baumschutzsatzung
  • Satzung zur Erhebung von Kostenerstattungsbeträgen nach § 15 Abs. 6 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG)
  • Befreiungen und Stellungnahmen zur Satzung zur Sicherstellung von Grünlandflächen in der Ohreniederung
  • Bürgerberatung zu ökologischen Fragen
  • EU-Lärmkartierung
  • Koordinierung Unterhaltung Gewässer II. Ordnung
  • Gewässerschutz Bsp.: Teichentschlammungen
  • Aufstellung Landschaftsplan
  • Umweltbildungsprojekt: Naturerlebnispfad
  • Stellungnahmen zu umweltspezifischen Fachplanungen
  • Trinkwasserbefreiungen
  • Erstellung und Pflege eines Kompensationskatasters
  • Mitarbeit in der Bauleitplanung im Rahmen der Umweltfachplanungen
  • Stadtumbau Ost-Monitoring