Inhalt

Lassen nichts (an)brennen: Unsere Feuerwehren

In Haldensleben und seinen Ortsteilen gibt es fünf ehrenamtlich aktive Freiwillige Feuerwehren.

Neben der Brandbekämpfung rücken die Kameraden auch zur Unterstützung von Rettungskräften unter anderem bei Verkehrsunfällen aus, beseitigen Ölspuren oder sind an vorderster Front bei der schnellen Beseitigung von Unwetterschäden anzutreffen.

Da kommt über das Jahr so einiges an Einsätzen zusammen.  Verstärkung ist bei den ausschließlich ehrenamtlich tätigen Einsatzkräften jederzeit dringend erforderlich und herzlich willkommen.

Interessenten können den Stadtwehrleiter und die Ortswehrleiter unter den hier angegebenen Kontaktmöglichkeiten erreichen. Auch bei den Dienstzeiten, in denen vorgeschriebene Ausbildungsinhalte absolviert werden, darf gern vorbei geschaut werden, um sich einen persönlichen Eindruck zu verschaffen.

Auch die Jugendfeuerwehren in Haldensleben, Hundisburg und Satuelle sowie die Kinderfeuerwehr in Wedringen, in denen mit Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren mit viel Spaß an der Freude die dringend notwendige Nachwuchsabeit geleistet wird, freuen sich jederzeit über Zuwachs.

Freiwillige Feuerwehr Haldensleben

Freiwillige Feuerwehr Haldensleben
Stadtwehrleiter Frank Juhl
Gerikestraße 96a
39340 Haldensleben

0174 1641043
wehrleiter@haldensleben.de
Dienstplan zur Ansicht bitte klicken

Die bis dato drei Kameraden zählende Löschgruppe in Süplingen ist der Stadtwehr Haldensleben angegliedert und nimmt somit auch deren Dienstzeiten wahr.

Freiwillige Feuerwehr Haldensleben lädt zum Tag der offenen Tür am 25. Mai ein

Am 25. Mai findet landesweit der „Tag der Feuerwehren“ statt. Auch die Freiwillige Feuerwehr Haldensleben beteiligt sich an diesem Aktionstag und lädt zum Tag der offenen Tür ins Gerätehaus in der Gerikestraße 96a ein.

Von 13:00 bis 17:00 Uhr kann die umfangreiche technische Ausrüstung bestaunt werden und Besucher dürfen auch selber mal in einem Feuerwehrauto Platz nehmen. Bei Kaffee und Kuchen besteht die Möglichkeit, mit den Kameradinnen und Kameraden ins Gespräch zu kommen.

Dabei lässt sich mehr über diese so unverzichtbare ehrenamtliche Tätigkeit erfahren  und vielleicht kann man sich ja auch selbst dafür zu begeistern und die Truppe verstärken. Der Nachwuchs kann sich derweil auf der Hüpfburg austoben.

  

Jubiläum: 135 Jahre Freiwillige Feuerwehr Haldensleben am 2.September 2018

Zum Nachbericht mit einigen bildhaften Eindrücken bitte HIER klicken

135 Jahre gibt es die freiwillige Feuerwehr Haldensleben und das wird am 2. September ordnungsgemäß gefeiert. Um 10:00 Uhr geht es los mit einem Festumzug vom Stendaler Tor bis zum Gerätehaus in der Gerikestraße 96a, wo es ab 11:00 Uhr mit einem Tag der offenen Tür weitergeht. Alte und neue Fahrzeugtechnik gibt es hautnah zu erleben und die Möglichkeit, mal auf einem alten Löschfahrzeug mitzufahren. Geplant ist die Landung des Rettungshubschraubers Christoph 36 – ein ebenfalls nicht alltägliches Ereignis.

Für den Nachwuchs werden mit Hüpfburg und weitere Spiel- und Spaßaktionen geboten, unter anderem mit einer mobilen Bobbycarbahn im Feuerwehrstyle. Gegen Hunger und Durst wird ebenfalls umfassend vorgesorgt sein.

FFW Hundisburg

Freiwillige Feuerwehr Hundisburg

Freiwillige Feuerwehr Hundisburg
Ortswehrleiter Martin Gehrmann
Thiestraße 14
39343 Hundisburg

0176 29779134
wehrleiter.hundisburg@haldensleben.de

Dienstplan zur Ansicht bitte hier klicken

Jugendfeuerwehr Hundisburg
Jörg Berensmann
Kontakt über
wehrleiter.hundisburg@haldensleben.de

Dienstplan Jugendfeuerwehr Hundisburg

Jugendfeuerwehren campen an der Jugendherberge

Nachwuchsarbeit ist in der Feuerwehr unabdinglich. Um Kinder und Jugendliche für diese ehrenamtliche Tätigkeit zu begeistern, dazu diente auch eine kurzweilige dreitägige Ferienfreizeit, welche 13 Kinder und Jugendliche aus den Jugendwehren Hundisburg und Satuelle im August gemeinsam verbrachten. Ein Ziel des Zeltlagers auf dem Gelände der Jugendherberge war, die Zusammenarbeit zu vertiefen und den Teamgeist untereinander zu verstärken. In diesem Sinne waren bei einem Orientierungsmarsch vier Stationen zu absolvieren, bei denen auch die verschiedenen individuellen Stärken gefragt waren, um die Aufgaben als Team zu lösen. Weitere Freizeitaktivitäten auf dem großzügigen Außengelände und ein zünftiger Grillabend. Die beiden Jugendwarte Jörg Berensmann aus Hundisburg und Andreas Röhl aus Satuelle bedanken sich auch bei der Stadt, die das Zeltlager durch einen Zuschuss mit ermöglich hat. Derzeit sind in Jugendwehren Satuelle 13 und in Hundisburg acht Mittglieder aktiv. Zuwachs ist immer gewünscht und gern gesehen: Kontakt  über wehrleiter.hundisburg@haldensleben.de

2018: Freiwillige Feuerwehr Hundisburg feierte 85jähriges Bestehen

85 Jahre jung wurde die Freiwillige Feuerwehr Hundisburg und feierte dieses am 15. und 16. September 2018 gebührend auf dem Thieplatz im Ortsteil. Der Samstag begann mit einem Festumzug mit Kapelle. Danach traten die Kameraden bei einem Orientierungsmarsch gegen Kameraden befreundeter Wehren aus dem Landkreis an. 

Was sie so alles draufhaben, zeigten die Hundisburger Kameraden bei einer Schauvorführung am Nachmittag. Ein buntes Programm mit Aktionen für Klein & Groß  wie Ponyreiten, Kutschfahrten und Hüpfburg sowie die abendliche Party mit DJ im Festzelt liessen keine Langeweile aufkommen. Am Sonntag klangen die Feierlichkeiten beim Frühschoppen mit Hausschlachte-Frühstück und Kapelle langsam aus.

 

FFW Satuelle

Freiwillige Feuerwehr Satuelle

Ortswehrleiter Henry Künzl
Bahnhofsweg 2
39345 Satuelle

wehrleiter.satuelle@haldensleben.de

Jugendfeuerwehr Satuelle
Andreas Röhl

Jugendfeuerwehren campen an der Jugendherberge

Nachwuchsarbeit ist in der Feuerwehr unabdinglich. Um Kinder und Jugendliche für diese ehrenamtliche Tätigkeit zu begeistern, dazu diente auch eine kurzweilige dreitägige Ferienfreizeit, welche 13 Kinder und Jugendliche aus den Jugendwehren Hundisburg und Satuelle im August gemeinsam verbrachten. Ein Ziel des Zeltlagers auf dem Gelände der Jugendherberge war, die Zusammenarbeit zu vertiefen und den Teamgeist untereinander zu verstärken. In diesem Sinne waren bei einem Orientierungsmarsch vier Stationen zu absolvieren, bei denen auch die verschiedenen individuellen Stärken gefragt waren, um die Aufgaben als Team zu lösen. Weitere Freizeitaktivitäten auf dem großzügigen Außengelände und ein zünftiger Grillabend. Die beiden Jugendwarte Jörg Berensmann aus Hundisburg und Andreas Röhl aus Satuelle bedanken sich auch bei der Stadt, die das Zeltlager durch einen Zuschuss mit ermöglich hat. Derzeit sind in Jugendwehren Satuelle 13 und in Hundisburg acht Mittglieder aktiv. Zuwachs ist immer gewünscht und gern gesehen: Kontakt  0172 6576809

FFW Uthmöden

Freiwillige Feuerwehr Uthmöden

 Freiwillige Feuerwehr Uthmöden
Ortswehrleiter Matthias Brust-Meiser
Windmühlenbergstraße 2a
39345 Uthmöden0152 34274485
wehrleiter.uthmoeden@stadt-haldensleben.de

FFW Wedringen

Freiwillige Feuerwehr Wedringen

Ortswehrleiter Torsten Matusek
Dorfstraße 27
39345 Wedringen

03904 42703
t-mattu112@web.de

Kinderfeuerwehr Wedringen
Sebastian Wilfert
sebastian.wilfert@haldensleben.de

Ordentlich gefeiert: 90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Wedringen

Quelle Volksstimme 16.09.2019

  

  

  

  

  

  

  

 

 

  

  

Neue Ausrüstungs-Utensilien für die Kinderfeuerwehr Wedringen

Nachwuchsarbeit ist in der Feuerwehr unabdingbar. Da lassen sich die "Großen" so einiges einfallen, um Kinder und Jugendliche für diese ehrenamtliche Tätigkeit zu begeistern. Sehr gute Nachwuchsarbeit wird bei den Kleinsten zwischen sechs und zehn Jahren in der Kinderfeuerwehr Wedringen geleistet. Die acht Feuersalamander und vier Feuersalamanderinnen sind mit Feuereifer bei der Sache - immer mit dabei: Maskottchen Otto Salamander. Damit das so bleibt, gab es vor den Sommerferien neue Ausbildungsutensilien – unter anderem zwei Atemschutzgeräteattrappen - die die stellvertretende Bürgermeisterin Sabine Wendler persönlich überreichte.