Inhalt
Datum: 04.12.2017

Sternenmarktzeit in Haldensleben

Haldensleben im Sternenzauber

Seit Samstag leuchten und funkeln sie wieder, die gut 300 Sterne, welche die Innenstadt und den Marktplatz in zauberhaftem Licht erscheinen lassen. Zur Eröffnung des Sternenmarktes brachte Haldenslebens stellvertretende Bürgermeisterin Sabine Wendler entsprechend ihre Freude über den Zauber der Weihnachtszeit zum Ausdruck, „der sich mit dem Sternenmarkt vom Marktplatz, durch die Straßen bis in unsere Herzen ausbreitet.“ Man spüre, wie in dieser besinnlichen Zeit zusammengerückt würde und vieles um uns herum freundlicher erscheine. Sie dankte allen, die wieder mit großem Engagement eine wunderbare Weihnachtslandschaft geschaffen haben.

Diese füllte sich schnell mit Leben: auf der Kunsteisbahn der Stadtwerke, im Festzelt, wo das Figurentheater Per Plex „Rotkäppchen“ zum Besten gab, und an den festlich geschmückten Ständen. Bis zum 17. Dezember sorgt nun das abwechslungsreiche Programm des Sternenmarktes für vorweihnachtliche Stimmung und gesellige Runden mit Freunden, Bekannten oder mit der Familie.

Erstmalig wird es in diesem Jahr einen „Nachschlag“ zum etablierten Adventsvergnügen geben: am 20. Dezember auf dem Postplatz. Die Innenstadthändler präsentieren in enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung ihren »Sternschnüppchenmarkt«.
Was Sie dort erwartet, erfahren Sie beim "Klick" auf den Link.

Das komplette Programm des Sternenmarktes findet sich unter www.haldensleber-sternenmarkt.de

Einige Eindrücke vom Eröffnungstag, die gern auch als Einladung zu einem Besuch unseres Sternenmarktes verstanden werden dürfen. :-)